Weingärten
Welschriesling, Riesling, Zweigelt

 

Die Rebanlage ist für jeden Winzer die Grundlage seiner Arbeit. Optimale Voraussetzungen sind eine sehr gute Nährstoffversorgung und ein funktionierendes Bodenleben.

Im Weingarten werden hohe Stockdichten (bis zu 4000 Rebstöcke pro Hektar) gesetzt, um den einzelnen Rebstock mit niedrigen Erträgen so wenig wie möglich zu belasten. Die Ernte und Sortierung der Trauben erfolgt von Hand und wird gleich im Weingarten selbst vollzogen.  

 

Dieses System hat sich über lange Jahre bewährt und Dank unseres geübten Ernteteams werden wirklich nur vollreife, gesunde Trauben weiterverarbeitet.

Weingarten, Rebstöcke